x

Gesellschaft für analytische und messtechnische Systeme

Suchen

lang-de
  • lang-de
  • lang-en
  • lang-es
  • lang-ru
  • lang-cn

Technische Daten

Gehäuse-

abmessungen

380 x 600 x 210 mm

(B x H x T)

Stromversorgung

Netzanschluss

230 Volt / 50 Hz

Betriebsspannung

ca. 20 Volt

O2-Messbereich

0,001 mg/l bis Sättigung

O2-Grenzwert

0,01 mg/l bis 0,5 mg/l

Speisewasser überwachen und qualitativ dosieren

O2-Control

Speziell an Speisewasserkesseln bietet sich eine effiziente Möglichkeit, Energie und Kosten einzusparen.
Eine optimierte Dosierung ist durch die kontinuierliche Analyse des Restsauerstoffs mit O2-Control gewährleistet.

Auf einen Blick

  • Messung von Restsauerstoffgehalt
  • Bedarfsgerechte Dosierung von Chemikalien aufgrund ständiger Messung
  • Optimierte, kontinuierliche Regelung von Restsauerstoffbindung
  • Visualisierung von Messwerten und Prozessdaten im Display
  • Alarmauslösung bei erkannten Fehlern durch automatische Funktionskontrolle
  • Datenspeicherung im elektronischen Betriebstagebuch oder USB-Stick
  • Optional ist die Vernetzung zu übergeordneten Leitstellen sowie Fernwartung möglich

 


Die ideale Lösung für

  • Fernwärme
  • Stadtwerke
  • Krankenhaus

Verhindert

  • Unwirtschaftlichkeit
  • Korrosion
  • zu viel Einsatz von Chemikalien

Vorteile

  • Verbesserung des Wirkungsgrads des Kesselbetriebs
  • Bedarfsgerechte Dosierung von Chemikalien
  • derzeitiger Nachweis: bis zu 50 % Einsparung eingesetzter Chemikalien zur Sauerstoffbindung
  • derzeitiger Nachweis: bis zu 71 % Einsparung von Brüdendampfverlusten

Weitere Produkte

OFS GmbH