x

Gesellschaft für analytische und messtechnische Systeme

Suchen

lang-de
  • lang-de
  • lang-en
  • lang-es
  • lang-ru
  • lang-cn

Heiss- und Dampfkesselanlagen

Produkte OFS GmbH - Vorteile und Mehrwerte

Für einen reibungslosen Kesselbetrieb ist eine gute Qualität des Speisewassers unabdingbar. Neben dem Schutz vor Korrosionen und Ablagerungen bieten sich mit einer kontinuierlichen Überwachung und entsprechender Steuerung der wichtigsten Leitparameter auch im Kesselhaus ungenutzte Einsparpotentiale. OFS-Geräte können diese Einsparpotentiale erschließen und damit zum ökologischen Umgang mit Ressourcen beitragen. Die anwenderfreundliche Handhabung führt zu mehr Effizienz, sicherer Betriebsweise der Anlage und zu Einsparungen an Energie und Kosten.

Online-Mess- und Steuersystem FWS-Control zur Optimierung des Kesselsystems von Heiß- und Dampfkesseln

Mit FWS-Control von OFS können viele Dampfkesselanlagen schnell und kostengünstig nachgerüstet und modernisiert, d.h. wirtschaftlicher betrieben werden. Wie funktioniert das? Unter Einsatz von FWS-Control werden die für den Betrieb des Heiß- und Dampfkessels benötigen Chemikalien nur nach qualitativen Erfordernissen und nicht nach quantitativen Vorgaben dosiert. Die benötigte Menge der eingesetzten Chemikalien wird optimiert und in der Regel minimiert. Es können Einsparungen von bis 60 Prozent erzielt. Dies schlägt sich deutlich positiv in puncto Kesseleffizienz nieder und spart wertvolle Ressourcen. Weiterhin schützt die bedarfsgerechte Ansteuerung des Kessels vor Dampfverlusten und sichert trotzdem vor Korrosion im Dampfkessel. Der optimale Betrieb des Dampfkessels mit FWS-Control bedeutet somit ein großes Mehr an Sicherheit und weniger Kosten den Betrieb.

Die wichtigsten Vorteile einer vollumfänglichen Kontrolle, Steuerung und Optimierung des Kesselsystems von Heiß- und Dampfkesseln sind:

  • Einsparung von Brüden- und Absalzverlusten
  • Erhöhung der Kesseleindickung und der Betriebs- und Prozesssicherheit des Kessels durch kontinuierliche Überwachung der wichtigsten Leitparameter wie pH-Wert, Sauerstoffgehalt und Leitfähigkeit des Wassers
  • Optimierung lastschwankender Betriebsprozesse mit Einsparung von Energie- und Betriebskosten
  • Dokumentation der Mess- und Prozesswerte im elektronischen Betriebstagebuch
  • Fernwartung für umfassende Serviceleistungen

mobile Handmessgerät µdox

  • Service-Koffer für die Optimierung des Kesselsystems
  • handliches, kompaktes “Mini-Labor”
  • Schnelle Messungen in niedrigen Messbereichen
  • Schneller Sauerstoffsensor mit sehr gut reproduzierbarer Messauflösung bis zu 1µg/l
  • Sehr schnelle Einstellzeit des Sauerstoffsensors (t90 von ca. 13 sec)