x

Gesellschaft für analytische und messtechnische Systeme

Suchen

lang-de
  • lang-de
  • lang-en
  • lang-es
  • lang-ru
  • lang-cn

Softcontrol Data – Videos zu Aufbau, Messung und Sensorwechsel

Mit „Softcontrol Data“ überwachen Sie umfassend das Weichwasser auf erhöhte Härtekonzentrationen. Es bietet individuelle Einstellmöglichkeiten und eine übersichtliche Darstellung der Informationen per Display. Für eine erhöhte Betriebs- und Prozesssicherheit bei bester Bedienfreundlichkeit.


Wie sieht das Härtemessgerät "Softcontrol Data" eigentlich aus?
Im Video sehen Sie, dass im Inneren des Geräts der ionenselektive Sensor sowie die elektronischen Komponenten untergebracht sind.

 

Die Messung von Weichwasser zeigt sich im Display folgendermaßen. Es wird die Härte immer in Relation zum eingestellten Grenzwert angezeigt. Das heißt, ist die gemessene Härte über oder unterhalb des parametrierten Grenzwertes.

 

Wie wird ein Sensor am Härtemessgerät Softcontrol Data getauscht?
Im Video sehen Sie, wie einfach der Sensorwechsel ist, welcher in der Regel alle 6 bis 9 Monate stattfinden sollte. Dies wird am Gerät angezeigt. Die Messungen, die zwei Mal pro Minute stattfinden, sind dabei unabhängig der Betriebsdauer des Sensors.