x

Gesellschaft für analytische und messtechnische Systeme

Suchen

lang-de
  • lang-de
  • lang-en
  • lang-es
  • lang-ru
  • lang-cn

Qualitätsgesteuerte Regenerationsauslösung

Produkte OFS GmbH - Vorteile und Mehrwerte

Wasserenthärtungsanlagen arbeiten in der Regel nach dem Ionenaustauschverfahren. Die im Wasser enthaltenen Kationen wie Calcium- und Magnesiumionen werden mit Natriumionen ausgetauscht. Wenn eine vollständige Ersetzung stattgefunden hatte, erfolgt eine Regeneration durch Spülung mit Kochsalzlösung.

Diese Erneuerung kann zeit-, mengen- oder qualitätsabhängig erfolgen. In den meisten Fällen wird eine mengengesteuerte Regeneration bei industriellen Anlagen gewählt. Die Problemstellungen, die sich daraus ergeben, werden mit einer qualitativ ausgelösten Regeneration des Enthärters behoben.

Mit dem Online-Wasserhärtemesssystem zur Resthärteüberwachung Softcontrol RM mit qualitativ ausgelöster Erneuerung der Kationen ergeben sich mehrere Vorteile:

  • Bis zu 150 % mehr Weichwasserdurchsatz im Vergleich zum mengengesteuerten Betrieb
  • Bis zu 50 % weniger Salz- und Spülwasserverbrauch
  • Regeneration erst nach vollständiger Erschöpfung des Harzes
  • Verringerung der Betriebskosten
  • Erhöhte Langlebigkeit des Wasserenthärters