x

Gesellschaft für analytische und messtechnische Systeme

Suchen

Offene Kühlkreisläufe

Industrielle Wasserkreisläufe unterliegen den verschiedensten prozessbedingten Herausforderungen. Vor allem biologisches Wachstum, Verschmutzungen und Korrosion gilt es einzudämmen oder zu beseitigen. Erschwerend hinzu kommt die vielfältige chemische Zusammensetzung von Ergänzungswasser. Gewöhnlich wird hier mit einer starren Zudosierung von Chemikalien gearbeitet.

Im Interesse einer intakten Umwelt sollte der Einsatz von Chemikalien aber reduziert und den Erfordernissen angepasst werden, was sich letztendlich in geringeren Betriebskosten wiederspiegelt.
 

Die Lösungen von OFS stellen sich genau diesem Anspruch...

Das Entkeimungsmodul wird zur chemiefreien Keimreduzierung in offenen Prozesswasserkreisläufen eingesetzt.

Vorteile im Überblick:

  • Kein Zusatz von Desinfektionsmitteln oder Biociden
  • Schnell und dauerhaft sauberes Wasser – 99,9% keimfrei
  • Reinigung des Gesamtsystems, inkl. Leitungen und Wärmetauscher
  • Ablösung von Biofilmen
  • Geringer Stromverbrauch
  • Bis zu 50-60% weniger Schwermetalle
  • Bis zu 10% weniger Wasserhärte
  • Bis zu 20-30% mehr Sauerstoffgehalt
  • Verringerte Abwasserbelastung an Giftstoffen
  • Einfache Inbetriebnahme und Nachrüstung
  • Ständige Betriebs- und Funktionskontrolle